Präsentationstechnik

Rhetorik ist keine Erfindung unserer Zeit. Bereits die alten Griechen übten sich in der Kunst des Redens vor Zuhörerinnen und Zuhörern. Griechenlandreisende finden noch heute architektonische Zeugnisse jener Zeit. Überliefert sind die Reden vor Gericht, vor einem politischen Gremium und die Laudatio.

An Aktualität haben Präsentationen vor einer Zuhörerschaft bis heute nichts eingebüsst. Im Gegenteil - in einer schnelllebigen Zeit ist es vielleicht wichtiger denn je, jene Kunst zu beherrschen, sich unmissverständlich, präzise und anschaulich auszudrücken. Die Rhetorik stellt den Rednerinnen und Rednern nun jenes Repertoire von Regeln und Anweisungen zur Verfügung, mit deren Hilfe Inhalte und Stoffe geformt werden können.